Finanzplanung einfach gemacht

Finanzplanung einfach gemacht
© DWP / Adobe Stock

Stand: 25.06.2021

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer erhalten zwar monatlich die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) von ihrem Steuerberater, lesen sie aber meist nicht. Dadurch nehmen sie die wertvollen Informationen zur wirtschaftlichen Lage und Leistungsfähigkeit ihres Unternehmens nicht wahr. Ebenso verhält es sich mit der Bilanz. Oft wird sie nach der Unterschrift ungelesen abgeheftet. „Damit wird die Chance vertan, bereits frühzeitig negative Entwicklungen zu erkennen und entsprechend gegenzusteuern“, erklärt Bert Mangels, Betriebswirtschafts-Experte der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein. Um solchen Entwicklungen vorzubeugen, lädt die IHK Unternehmerinnen und Unternehmer zur digitalen Sommerakademie „Finanzplanung leicht gemacht“ ein.

Bei den Veranstaltungen erläutert Steuerberater Carsten Nicklaus, wie mit geringem Aufwand verlässliche Daten aus der BWA und Bilanz herausgearbeitet werden können, um unternehmerische Entscheidungen fundiert treffen zu können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben je Thema die Wahl zwischen zwei Terminen: „Betriebswirtschaftliche Auswertungen richtig lesen und verstehen“ heißt es am 8. und 29. Juli und „Bilanzen richtig lesen und verstehen“ am 15. Juli und 5. August. Alle Veranstaltungen finden von jeweils 10 bis 12 Uhr statt.

Weitere Informationen sind bei Vanessa Schmitz zu bekommen,
Tel. 02151 635-336 (E-Mail: vanessa.schmitz@mittlerer-niederrhein.ihk.de). Eine Anmeldung ist erforderlich unter:
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/25651