Gästedaten digital erfassen

Gästedaten digital erfassen
© pixabay

Stand: 16.06.2021

Die Kontaktnachverfolgung ist ein wichtiges Instrument im Kampf gegen die Pandemie und gehört unter anderem für die Gastronomie zum Alltag. Für viele Gastronomen ist das mit einem großen Aufwand verbunden.  Doch wie können Gästedaten einfach digital erfasst werden? Welche Vorteile bieten Apps, und was sollten diese können? Antworten auf diese Fragen gibt die Online-Veranstaltung „Gästedaten digital erfassen: Beispiele und Wissenswertes“ am 21. Juni, 10 Uhr bis 11.30 Uhr.

Die Teilnehmer des Webinars erfahren, warum elektronische Systeme sinnvoll sind und worauf sie bei der Einführung achten sollten. Außerdem stellt der Digital-Experte Thomas Dickenbrok gängige Apps vor, die Gastgeber für eine unkomplizierte digitale Datenerfassung nutzen können.

Die Online-Veranstaltung ist ein gemeinsames Angebot der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein, der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, der Niederrheinischen IHK, der IHK Düsseldorf sowie der IHK Köln. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/26365 oder bei Maren-Corinna Nasemann, Tel. 02161 241-131 (E-Mail: maren-corinna.nasemann@mittlerer-niederrhein.ihk.de).