Beratung zur Fachkräftesicherung

Beratung zur Fachkräftesicherung
© vegefox – stock.adobe.com

Aufgrund des demografischen Wandels wird es für Unternehmen immer schwerer, für bestimmte Positionen geeignete Arbeitnehmer/-innen zu finden. Der Fachkräftemangel in Deutschland und am Niederrhein wird sich in den kommenden Jahren enorm verschärfen.

Mit unserem neuen Beratungsangebot zur Fachkräftesicherung unterstützen wir Sie dabei, individuelle Impulse für Ihr Unternehmen zu finden.

Wie können wir Sie unterstützen?

  • Die IHK-Berater eruieren gemeinsam mit Ihnen die Personalsituation. Ob telefonisch, per Videokonferenz oder persönlich vor Ort.
  • Sie erhalten bedarfsgerechte Lösungen anhand von konkreten Handlungsempfehlungen zu den Themen Personalplanung, Rekrutierung, Personalbindung und Personalentwicklung.

Welchen Mehrwert hat eine Beratung für Sie?

  • Sie werden wettbewerbsneutral über regionale Initiativen, Programme, Institutionen und sonstige Dienstleister informiert, die Sie beim Gewinnen, Binden und Entwickeln von Fachkräften unterstützen können.
  • Die IHK Mittlerer Niederrhein organisiert darüber hinaus regelmäßig kostenlose Webinare zum Thema Fachkräftesicherung mit aktuellen und innovativen Themen.
  • Aufnahme in das regionale Netzwerk „Personalentwicklung“. Hier können Sie sich mit Personalern von Unternehmen fachlich austauschen.

Sie möchten über die kostenlosen IHK-Webinare informiert werden? Sie wollen zu unserem Netzwerktreffen Personalentwicklung eingeladen werden? Melden Sie sich bei uns!

Wir freuen uns auf Sie!

 Ansprechpartner und regionale Zuständigkeiten

Mönchengladbach und Kreis Viersen

Matthias Pusch
Tel. +49 2131 9268-571
E-Mail: Matthias.Pusch@mittlerer-niederrhein.ihk.de

Krefeld und Rhein-Kreis Neuss

Dimitri van der Wal
Tel. +49 2131 9268-555
Dimitri.vanderWal@mittlerer-niederrhein.ihk.de